fotogalerie

Dies war das Foto, das uns die Familie Hahn im Oktober 2004 als "Vorschlag" geschickt hatte.....

natürlich verliebte sich unsere ganze Familie sofort in "Lucy" und wir beschlossen,

dass SIE zu uns gehört!

...war sie nicht süß? Leider mußten wir noch ganz schön lange warten,

bis wir sie nach 11 weiteren Wochen am Frankfurter Flughafen abholen konnten!

10. Dezember 2004

Unser erster Blickkontakt! Nach einem Marathon von Bürokratie, Amtstierarzt und

Zoll konnten wir nach über 4 Stunden eine schüchterne, aber supersüße Lucy

mit nach Hause nehmen.

Auf der Fahrt nach Hause

Lucy kuschelte sich sofort in ihr neues Körbchen

Zu Hause angekommen, mußten wir sie erstmal duschen, da sie doch nach dem langen FLug etwas streng roch

......aber danach war sie

nur unterwegs, um ihr neues Hein zu erkunden

Anfangs war sie noch ziemlich schüchtern

Lucys erstes Weihnachtsfest!

Was gibt es Schöneres als Geschenkpapier in Hülle und Fülle! Das kann man

so wunderbar zerfetzen!

Wenn Besuch kommt, verkriecht sich Lucy am liebsten unter dem Tisch!

Sie ist jetzt seit genau 14 Tagen bei uns und wir können uns ein Leben ohne sie

gar nicht mehr vorstellen!

Mmmmmhhhh!!!!

Papier anknabbern macht Spass!

....aber auch gaaaanz schön müde!

Da gönn´ich mir doch ein relaxtes Nickerchen an der kühlen Scheibe!

 

.....und dann kam Pablo.....

...und mit ihm kam Leben in die Bude !!!

Nachdem wir uns entschlossen hatten, uns auch noch einen zweiten Hund zuzulegen, ging

alles sehr schnell! Die Familie Hahn schickte uns wie bei Lucy ein Foto als Vorschlag und

wir waren Feuer und Flamme!

9. März 2005

Diesmal ging alles wesentlich flotter, wir waren ja mittlerweile auch schon fast Profis

im Umgang mit den Behörden, dem staatlichen Veterinäramt und dem Zoll......

Pablos ersten Minuten in seinem neuen Zuhause!

Schüchtern war er von Anfang an nicht.......als erste Amtshandlung jagte er Lucy durch den Garten!!!

Nachdem Pablo in seiner ganzen 16 Wochen alten Männlichkeit bei uns angekommen war,  wurde uns sehr schnell klar, dass wir Lucy kastrieren lassen mußten!

Das war an den ersten zwei bis drei Tagen sicher nicht besonders schön für sie, aber danach war sie wieder ganz die Alte!

Lediglich dieser blöde Lampenschirm um den Kopf nervte sie!

 

 

Lucy und Pablo lieben sich vom ersten Moment an! Ständig suchen sie die Nähe des anderen.

 

Wehe es will uns einer unseren Platz streitig machen!

Tja, das war gaaaanz am Anfang, als wir noch etwas blauaügig unsere Erlaubnis erteilt hatten, dass unsere

Hunde mit auf die Couch dürfen! Diese haben wir in der Zwischenzeit definitiv widerrufen!!!

Wenn einer von uns nicht zu Hause ist, liegen Pablo und Lucy auf der Lauer......

Lucy war beim Hundefriseur!

Lucy wieder ganz regeneriert im Garten.....

Die beiden machen den ganzen Tag den Garten unsicher........einige unserer Pflanzen haben

das Gebuddel nicht überlebt! Man müßte eigentlich den ganzen Tag aufpassen und "Nein" rufen!!!

Pablo fühlt sich bei uns und seiner neuen "Schwester" Lucy so richtig wohl!

Was unser schöner Rasen bei Lucy wunderbar überstanden hatte, machte Pablo in kürzester Zeit

zunichte! Mittlerweise liegt in unserem Garten ein grünes Etwas mit vielen braunen Flecken!

So ist das mit den Jungs, überall das Revier markieren!!!

..............

Fortstetzung folgt

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!